Freitag, 19. März 2010

Hühnersuppe



















Die Hühnersuppe habe ich nach diesem Rezept gemacht.

1 Suppenhuhn
1 große Stange Porree
4 große Möhren
1 gutes Stück Sellerie (Knollensellerie oder Staudensellerie)
1 Kohlrabi
1 EL Pimentkörner
1 EL Pfefferkörner
1 Lorbeerblatt
frische Petersilie
Sowie weitere Zutaten für die Suppeneinlagen (ich habe Mini-Penne genommen)

Das Huhn in ca. 1,5 l gut gesalzenem Wasser mit Lorbeerblatt, Piment und Pfeffer, 3 Stunden bei niedriger Hitze köcheln lassen. Das Huhn entnehmen, enthäuten und das Fleisch abpulen und in mundgerechte Stücke zupfen oder schneiden. Das Gemüse putzen und ebenfalls würfeln und in der Brühe ca. 15 bis 20 Minuten gar ziehen lassen. Währenddessen Nudeln in Salzwasser bissfest kochen, abgießen und zur Suppe geben. Das Fleisch wieder dazugeben. Mit gehackte Petersilie bestreut servieren.

1 Kommentar:

FoxyDiamond hat gesagt…

Ich bin zur Zeit fies erkältet, deshalb könnte ich so eine nahrhafte Hühnersuppe gut gebrauchen :-/