Montag, 8. März 2010

Kartoffelgratin



















Das gab es bei mir letztes Wochenende. Für mein Freund gab es Gigantes Plaki, da er kein Kartoffelgratin mag.

400 g Kartoffeln
Eine Handvoll TK-Erbsen
150 g Hackfleisch
125 ml Sahne und Milch
Kräutersalz, Muskat und Pfeffer

Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden/hobeln. Hackfleisch anbraten. Milch und Sahne mischen, mit den Gewürzen abschmecken. Eine Lage Kartoffelscheiben in eine Auflaufform schichten, etwas Hackfleisch und Erbsen hineingeben, dann wieder die Kartoffeln und den Rest des Hackfleischs und Erbsen. Zuletzt das Milch-Sahne-Gemisch drüber gießen. Bei 220 Grad 40 Min. backen.

Keine Kommentare: