Donnerstag, 11. März 2010

Marmor-Käsekuchen









































































Boden:
225 g knuspriges Müsli
75 g Zartbitterschokolade
50 g gehackte Haselnüsse
50 g Butter

Belag:
200 g Naturjoghurt
350 g Frischkäse
100 g Zucker
300 g Schlagsahne
3 EL Wasser
1 Päckchen Gelatine
175 g Zartbitterschokolade, geschmolzen
200 g weiße Schokolade, geschmolzen

Das Müsli zerkrümeln und mit den Haselnüssen vermischen. Butter und Schokolade schmelzen, zu der Müsli-Mischung geben und verrühren. In eine Springform (20 cm) andrücken.

Frischkäse und Zucker rühren, Joghurt und die steif geschlagene Sahne dazugeben. Das Wasser in einem Topf geben und Gelatine einrühren, etwas quellen lassen und dann über dem Wasserbad auflösen und unter die Käsemischung rühren. Mischung halbieren und je eine Hälfte mit einer Schokoladensorte mischen. Abwechselnd beide Käsemischungen auf dem Kuchenboden löffeln und mit einem Messer verrühren, um einen Marmoreffekt zu erzielen. Im Kühlschrank fest werden lassen, am besten über Nacht.

1 Kommentar:

FoxyDiamond hat gesagt…

Sieht leeecker aus! :-)