Dienstag, 9. März 2010

Toffee-Plätzchen





































Hier wieder eine Kreation meines Freundes mit Toffee ;-)

240 g Mehl
150 g Butter
2 Ei(er), davon das Eigelb
70 g Puderzucker
2 TL Vanillezucker
1 Zitrone(n), abgeriebene Schale, unbehandelt (oder Citroback 1 X)
1 Prise Salz
Dulce de Leche
Kuvertüre nach Wahl.

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. Für 1-2 Std. kalt stellen. Backblech mit Backpapier auslegen. Aus dem Teig kleine Kugeln formen und aufs Backblech setzen. Mit einem in Mehl getauchten Kochlöffelstiel Löcher in die Kugeln bohren (nicht durchbohren!).Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad zwischen 10 und 15 Minuten backen. Jeweils ein TL Toffee in die Mulde geben und mit Kuvertüre übergießen.

Den Grundteig für die Kekse habe ich von chefkoch.de

Keine Kommentare: