Mittwoch, 10. März 2010

Torrone-Parfait



















Für ca. 12 Portionen:

3 Eier, getrennt
115 g Zucker
180 ml heisse Milch
480 g Torrone, zerbröselt
2 EL Mandellikör
60 g gehackte Zartbitterschokolade
420 g Schlagsahne

Zucker und Eigelbe so lange schlagen bis es stockt, dann langsam die heisse Milch hinzufügen, alles in einem Topf füllen und bei mittlerer Hitze ständig rühren. Ca. 4-5 Minuten, nicht kochen lassen. Den Topf im Becken (oder in einer Schüssel) mit Eiswasser stellen und so lange rühren bis es abgekühlt ist. Unter Rühren 240 g Torrone und den Likör hinzufügen. Eine Form mit Frischhaltefolie auslegen und mit dem restlichen Torrone und der Schokolade ausstreuen. Eiweiße zu Schnee schlagen, Sahne steif schlagen. Die Eigelbmasse unter dem Eischnee heben und dann die Sahne hinzurühren. In die Form füllen und für mind. 6 Stunden in den Gefrierschrank stellen.

Keine Kommentare: