Freitag, 19. März 2010

Weißes Trüffeltörtchen





































Für 4 Förmchen:

Boden:
2 Eier
40 g Mehl
40 g Zucker
40 g weiße Schokolade, geschmolzen

Belag:
188 g Créme double
220 g weiße Schokolade, in Stücke gebrochen
156 g Quark

Förmchen ausbuttern. Eier und Zucker schaumig schlagen, ca. 10 Minuten, dann das Mehl einrühren, danach die weiße Schokolade. Den Teig in die Förmchen füllen und bei 180 Grad 10-15 Minuten backen. Auskühlen lassen. Créme double unter Rühren aufkochen, etwas abkühlen lassen, dann die weiße Schokolade hinzufügen und unter Rühren schmelzen. Vom Herd nehmen und unter Rühren abkühlen lassen. Den Quark einrühren und die Mischung auf die Törtchen verteilen. Mind. 2 Stunden im Kühlschrank stehen lassen.

Keine Kommentare: