Montag, 26. April 2010

Himbeerkuchen























































250 g Margarine, Zimmertemperatur
140 g Zucker
100 g Honig
½ Vanilleschote, das Mark
Zitronenschale
180 g Mehl
70 g Stärkemehl
1 TL, gestr. Backpulver
3 EL Eierlikör
4 Eier
100 g weiße Schokolade, gehackt
100 g Mandeln, gehackt

Belag:
Himbeeren, frisch oder TK

Butter mit Zucker, Aromaten und Honig schaumig schlagen. Mehl, Backpulver und Stärkemehl vermischen. Eier und Mehlmischung abwechselnd in die Fettmasse rühren, aber nicht zu lange, grade so, dass es schön abbindet. Likör, Mandeln und Schokolade untermischen, dann die Himbeeren unterheben, in eine gefettete Form füllen (30 cm Durchmesser). In den kalten Backofen schieben und bei 160° Heißluft gute 30-40 Min. goldbraun backen. Am besten schon am Vortag backen, dann schmeckt er saftiger.


Chefkoch.de

Nährwertangaben
Pro Portion: ca. 300 Kcal.

Keine Kommentare: