Mittwoch, 14. April 2010

Raffaello - Kuchen






































Teig:
150 g weiße Schokolade
150 g Butter
3 Eier, getrennt
1 Prise Salz
150 g Zucker
150 g Mehl
150 g Kokosraspeln
½ Pck. Backpulver
150 ml Kokosmilch

Glasur:
50 g weiß Schokolade
2 TL Kokosfett
Kokosraspeln

Gugelhupfform fetten und kalt stellen. Schokolade im Wasserbad schmelzen, Butter einrühren. Abkühlen lassen. Eiweiße mit Salz steif schlagen, dann 50 g Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen. Eigelbe mit übrigem Zucker schaumig schlagen, Schokoladenmischung unterrühren. Mehl mit Kokosraspel und Backpulver mischen und mit der Kokosmilch einrühren. Eischnee unterheben.Teig in die Form füllen und bei 180°C Ober/Unterhitze 45-50 Min. backen. 10 Min. auskühlen lassen, stürzen und komplett auskühlen lassen.
Die übrige Schokolade schmelzen und mit dem Kokosfett verdünnen. Auf den Kuchen streichen, Kokosraspeln drauf streuen und fest werden lassen.


Nährwertangaben
Pro Portion: (bei 14 Stück) ca. 340 Kcal.


Quelle: Chefkoch.de

Keine Kommentare: