Samstag, 3. April 2010

Schoko-Obst-Törtchen





































Für 6 Personen:

250 g Mehl
3 EL Kakaopulver
150 g Butter, in Flöckchen
40 g Zucker
2-3 EL Wasser
50 g Zartbitterschokolade
50 g gemischte Nüsse, geröstet
350 g Obst oder Beeren
5 EL Sahne
220 g Nuss-Nougat-Creme
Tortenguss rot und/oder weiß

Mehl und Kakaopulver sieben, die Butter dazugeben und mit den Fingern verreiben. Zucker und Wasser dazugeben und verkneten und dann in Folie gewickelt im Kühlschrank 30 Minuten liegen lassen. Den Teig ausrollen und 6 Kreise ausstechen und die Förmchen damit auskleiden, die Böden mit einer Gabel mehrmals einstechen und mit leicht zerknüllter Alufolie belegen. Bei 190 Grad ca. 10 Minuten Blindbacken. Danach die Folie entfernen und weitere 5-10 Minuten backen.
Die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Die Nüsse auf einen Teller geben. Die Törtchen aus der Form nehmen, die Ränder mit der Schokolade bepinseln und in die Nüsse tauchen. Nuss-Nougat-Creme mit der Sahne vermischen und die Törtchen ein wenig damit bestreichen, danach mit dem Obst/Beeren belegen. Je nachdem, ob man rote Beeren genommen hat, dann einen roten Tortenguss zubereiten und den Belag der Törtchen bestreichen oder helles Obst (wie Bananen) genommen hat, dann einen weißen Tortenguss zubereiten. In den Kühlschrank stellen.

Quelle: Buch

Keine Kommentare: