Sonntag, 2. Mai 2010

Feurige Hähnchenbrustfilets mit Kartoffelecken



















Hähnchen:

4 TL Harissa Paste
4 Hähnchenbrustfilets
2 TL Oregano, getrocknet
2 TL Olivenöl
Etwas Salz
Kirschtomaten

Harissa Paste mit dem Rest verrühren und das Fleisch damit bestreichen, ein paar Stunden durchziehen lassen. In eine Form legen, mit Alufolie abdecken und bei 180 Grad ca. 10 Min. garen. Tomaten dazu geben und nochmals 10 Min. garen.

Kartoffelecken:

Kartoffeln
Viele Gewürze (wie Oregano, Salz, Pfeffer, Rosmarin, Knoblauchpulver, Cayennepfeffer, etc.)
1-2 EL Olivenöl

Kartoffeln waschen und in Spalten schneiden, alles andere dazu geben und mischen. Auf ein Blech geben und bei 200 Grad 35-40 Min. garen.

Keine Kommentare: