Sonntag, 30. Mai 2010

Schokoladen - Küchlein






































Für 4 Portionen:

100 g Butter
100 g brauner Zucker
100 g Zartbitterschokolade
2 Eier
5 Tropfen Vanillearoma
2 EL Mehl

Backofen auf 200 Grad vorheizen. Förmchen (je 175 ml Inhalt) einfetten und mit Zucker ausschwenken. Butter mit Schokolade im Wasserbad schmelzen, etwas abkühlen lassen. Restliche Zutaten verrühren, die geschmolzene Schokolade einrühren und in die Förmchen gießen. 12-15 Minuten backen, die Küchlein sollen außen fest sein und innen weich.


Quelle: Desserts

Keine Kommentare: