Mittwoch, 16. Juni 2010

Portugiesische Vanilletörtchen























































Für ca. 6 Stück:

135 g Blätterteig
1 Vanilleschote
1/2 TL Butter
250 ml Milch
1 EL Mehl
138 g Zucker
1 Prise Salz
1/2 Ei + 2,5 Eigelbe

Aus dem Teig 6 Kreise (10 cm Durchmesser) ausstechen/schneiden und in die gefetteten Muffinförmchen legen, Rand formen. Kalt stellen. Vanilleschote aufschlitzen, Mark herauskratzen und mit Butter und Milch aufkochen. Vanilleschote entfernen und Mehl, Zucker und Salz dazugeben, unter Rühren aufkochen und vom Herd nehmen. Ei und Eigelbe verquirlen. Erst 2-3 EL der Creme in die Eier rühren, dann die Masse zur Creme rühren. In die Förmchen füllen, bei 200 Grad (Umluft) 10-12 Minuten backen.

Keine Kommentare: