Freitag, 25. Juni 2010

Themenkochen: WM in Südafrika. Hauptspeise: Piri-Piri-Hähnchen mit Süßkartoffelauflauf









































































Portugal vs. Elfenbeinküste


Für das Hähnchen:

6 EL Olivenöl
1 EL Paprikapulver, edelsüß
1 TL Salz
1 Prise Zucker
5-6 Piri - Piri (rote Chilischoten)
1 Hähnchen
2 Lorbeerblätter

Öl, Paprika, Salz und Zucker verrühren. 1-2 Chilis längs aufschlitzen und entkernen. Schoten fein hacken und zum Öl geben. Hähnchen in ca. 8 Stücke teilen, waschen, trocken tupfen und mit dem Öl einreiben. In eine Auflaufform geben und die restlichen Zutaten hineingeben. Bei 175 Grad (Umluft) 45-50 Minuten braten.

Süßkartoffelauflauf:

500 g Süßkartoffeln
125 ml Sahne
125 ml Crème fraîche Kräuter
Salz, Pfeffer, Muskat
2-3 EL Speisestärke

Süßkartoffeln schälen und in Scheiben schneiden, mit Sahne und Crème fraîche aufkochen, ca. 5 Minuten. Stärke mit etwas Wasser verrühren und die Soße damit binden, würzen. In eine Auflaufform geben und bei 180 Grad ca. 45 Minuten backen.

Keine Kommentare: