Donnerstag, 15. Juli 2010

Double Chocolate Cookies
























































Unglaublich weiche Cookies ;-)

Für ca. 10 Stück:

130 g Zartbitterschokolade
70 g weiße Schokolade
55 g Butter
90 g brauner Zucker
0,5 Ei
0,5 P. Vanillezucker
0,5 TL Natron
90 g Mehl
Eine Prise Salz
15 g Kakaopulver
Nüsse nach Wahl

60 g Zartbitterschokolade schmelzen. Butter und Zucker cremig schlagen, Ei und Vanillezucker dazu geben, danach die geschmolzene Schokolade unterrühren. Natron, Mehl, Salz und Kakaopulver mischen und unterrühren. Restliche Schokoladen grob hacken und unterheben sowie die Nüsse. Auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche kleine Häufchen setzen und bei 150 Grad Umluft ca. 10 Minuten backen.

Kommentare:

FoxyDiamond hat gesagt…

Ich hab zwar schon zwei(?) Rezepte für genau solche Cookies, aber deins werd ich als nächstes ausprobieren. Vielleicht geht's ja nooch besser :-D
Sie sehen auf jeden Fall schön fudgy innen aus.

CatyCake hat gesagt…

Boah sehen die lecker aus=)

Leonessa hat gesagt…

Dankeschön :-)

CatyCake hat gesagt…

Ich habe sie nachgebacken und werde bald mal paar Bilder davon auf meinen Blog stellen=)

Jacqueline Hofmann hat gesagt…

0,5 Ei? :o
Wie darf ich mir das vorstellen und wie macht man das ? :o
Weil ich würde deine kekse gerne nachbacken, denn sie sehen fantastisch aus *_____*

Anna hat gesagt…

Jacqueline: entweder du verwendest halt nur ein halbes Ei, indem du nur etwas in den Teig hinein gibst oder du verdoppelst die Rezeptmenge und verwendest einfach ein ganzes Ei.