Sonntag, 4. Juli 2010

Himbeer - Marzipan - Törtchen




































Für 6 Tartelettes

Teig:
188 g Mehl
1,5 TL Backpulver
1 Prise Salz
56 g Zucker
0,5 Eigelb
3 EL kaltes Wasser
113 g Butter

Belag:
1,5 Eier
113 g Quark
56 g Schmand
28 g Vanille-Puddingpulver
250 g Himbeeren
150 g Marzipan
3 EL Zucker
150 g Butter, in Stücke

Mehl, Backpulver, Salz und Zucker mischen. Butter, Wasser und Eigelb dazu und mit den Händen verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und eine Stunde im Kühlschrank stehen lassen. Ausrollen und die Tartlettes damit auskleiden.
Marzipan zerkrümeln, 1 Ei, und Zucker hineingeben und schlagen. Dann das halbe Ei dazugeben sowie den Rest unterheben (außer den Beeren). Himbeeren waschen und auf die Böden verteilen, Masse drauf gießen und bei 170 Grad (Umluft) 25-30 Minuten backen.
Nach Geschmack mit Schokolade oder Zuckerguss bestreichen.

Kommentare:

Jabelchen hat gesagt…

Der sieht seeeeeeeehr lecker aus Liebe Grüße Jabelchen

Leonessa hat gesagt…

Danke :-)

Scätterling hat gesagt…

wird nachgebacken *yummi*

Scätterling hat gesagt…

wie viel Zucker kommt denn in den Belag??

"Marzipan zerkrümeln, 1 Ei, und Zucker hineingeben und schlagen"

Leonessa hat gesagt…

Oh, danke für den Hinweis. Habe es sofort ergänzt ;-)