Montag, 26. Juli 2010

Pudding - Kopenhagener






































6 Stück:

Eine Rolle Blätterteig
400 ml Milch
1 Packung Puddingpulver Vanille
2 EL Zucker
Waldfrucht Marmelade
1 Ei, getrennt
1 EL Milch

100 ml Milch, Zucker und Puddingpulver verrühren. Restliche Milch aufkochen und das Puddinggemisch einrühren, mind. 1 Minute rühren.
Blätterteig ausrollen und 6 Quadrate schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Eiweiß verquirlen und die Ecken der Quadrate damit bestreichen. Die Ecken zur Mitte hin falten und etwas andrücken. Je ein Strich des Puddingsgemisch in die Mitte geben und an den Seiten ein Klecks der Marmelade. Eigelb mit der Milch verrühren und die Teigränder damit bestreichen. Bei 175 Grad (Umluft) 15-20 Minuten backen.

Kommentare:

Zagoriana hat gesagt…

oh gott, danke fürs posten, das ist mein absolutes lieblingsgebäck. MUSS ich testen, sobald ich ferien hab!!!

das.Sternenkind hat gesagt…

das sieht soo lecker aus!

Leonessa hat gesagt…

Danke :-)