Dienstag, 20. Juli 2010

Roggen - Quark - Brötchen




















Bei mia habe ich diese Dinkel-Quark-Brötchen entdeckt und habe sie heute nachgebacken. Allerdings habe ich Roggenmehl und Vollkornmehl verwendet.

150 g Roggenmehl
150 g Vollkornmehl
250 g Magerquark
50 g weiche Butter
1 Pk. Backpulver
ca. 1/2 TL Salz
1 Prise Zucker
1 EL Milch

Mehl und Backpulver mischen, dann den Rest dazu. Wenn der Teig noch etwas zu trocken ist, mehr Milch hinzufügen. Daraus Brötchen formen und bei 180 Grad Umluft 20 Minuten backen.

Keine Kommentare: