Sonntag, 1. August 2010

Kroketten




















Meine ersten selbstgemachten Kroketten, die mir auf Anhieb super gelungen sind und auch so geschmeckt haben ;-)

500 g Kartoffeln
2 Eier, getrennt
20 g Butter, geschmolzen
20 g Kartoffelmehl
Muskat, Salz, Pfeffer
Semmelbrösel

Kartoffeln 15-20 Minuten im Wasser kochen, abgießen und zerstapfen/pressen. Dann Gewürze, Eigelbe, Butter und Kartoffelmehl dazugeben und verrühren. Zu Kroketten formen, im Eiweiß und dann in den Semmelbröseln wälzen, frittieren.

Kommentare:

Yvi3009 hat gesagt…

Boah stell ich mir irgendwie sehr aufwendig vor, aber Deiner Beschreibung nach zu urteilen gelingen diese leicht?! Vorallem sehen Deine selbstgemachten ja aus, wie die gekauften ;) RESPEKT.

LiebeGrüße
Yvi

Leonessa hat gesagt…

Danke :-)
Die gehen wirklich ganz leicht. Das waren meine ersten Kroketten und ich hätte nicht gedacht, dass sie so einfach sind ;-)

Sir Fine hat gesagt…

Wie cool ein Kroketten Rezept, dass einfach zu seien scheint.
Werd es ausprobieren!

Werde übrigens ein neuer Leser!

Wenn du Lust hast riskierst du mal ein Blick bei mir^^
http://sirfine.blogspot.com/