Montag, 9. August 2010

Pekannuss - Schnitten




















Für eine Brownieform.

Teig:
115 g Butter
225 g brauner Zucker
90 ml Milch
Eine Prise Salz
60 g gehackte Pekannüsse
180 g Mehl
1 TL Natron
1 TL Zuckerrübensirup

Belag:
100 g Puderzucker, gesiebt
1 TL Zuckerrübensirup
1 EL Butter
1,5 EL Milch

Backofen auf 175 Grad vorheizen. Für den Teig: Butter, Milch, Sirup und Zucker aufkochen. Mehl, Salz und Natron mischen und die Milchmischung einrühren. In die Form streichen und die gehackten Pekannüsse darauf verteilen, ca. 20 Minuten backen.
Butter, Zucker, Sirup und Milch erhitzen, dann den Puderzucker einrühren und auf die noch warmen Schnitten verstreichen. Ein paar Stunden abkühlen lassen.

Keine Kommentare: