Sonntag, 29. August 2010

Schokoladen - Törtchen






















































Für ca. 10 Pralinenförmchen.

20 g Schokolade nach Wahl, gehackt
2 El Milch
22 g weiche Butter
14 g Puderzucker
Eine Prise Salz
0,5 Ei + 0,5 Eigelb
42 g Mehl
8 g Speisestärke
10 Papier-Pralinenförmchen

Milch erhitzen, Schokolade darin schmelzen, abkühlen lassen. Butter, Puderzucker und Salz cremig rühren. Ei und Eigelb nacheinander gut unterrühren. Mehl und Stärke mischen und Schokoladen-Milch unterrühren. Teig in einen Spritzbeutel mit mittlerer Lochtülle füllen, Papier-Pralinenförmchen auf das Blech setzen. Den Teig in die Förmchen spritzen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad 12 - 14 Min. backen (Umluft 9 - 10 Min. bei 160 Grad). Abkühlen lassen.

Mit geschmolzener Schokolade oder Schokoladensirup dekorieren.


Und dieses Missgeschick ist mir passiert, als ich nicht aufgepasst habe:


Kommentare:

Happy Berry hat gesagt…

Lecker!!

SaSSaya hat gesagt…

Ich muss echt mal sagen, dass ich deinen Blog supper toll finde !
bin ja sonst ein Koch/Back Muffel :P ABER bei deinen Rezepten backe/koche ich echt gerne !

Leonessa hat gesagt…

Danke :-)