Sonntag, 1. August 2010

Zitronen - Mohn - Kuchen nach Jamie Oliver
























































Allerdings habe ich mehr Mohn und weniger Mandeln bzw. Haselnüsse genommen, da ich keine Mandeln mehr hatte. Vom Sirup habe ich die Hälfte gemacht, der Kuchen war so schon zitronig genug ;-)

18 cm Springform.

Teig:
104 g Butter, weich
104 g Zucker
4 Eier
30 g Mohn
160 g gemahlene Mandeln
2 unbehandelte Zitronen, Saft und Schale
112 g Mehl
1 TL Backpulver

Sirup:
90 g Zucker
80 ml Zitronensaft

Backofen auf 180 °C vorheizen.
Butter mit Zucker schaumig schlagen. Nach und nach die Eier einrühren. Mandeln, Mohn, Zitronenschale und Zitronensaft untermischen. Mehl und Backpulver durch ein Sieb zum restlichen Teig geben und auch untermischen. In die gefettete Springform füllen und 35-40 Minuten backen.
Sirup: Zucker und Zitronensaft zusammen so lange erhitzen, bis der Zucker auflöst. Im warmen Zitronenkuchen mit einem Holzstäbchen oben viele kleine Löcher einstechen und den Zitronensirup über den Kuchen gießen. Abkühlen lassen und glasieren. Ich habe eine Glasur aus Puderzucker und Wasser hergestellt.

Keine Kommentare: