Freitag, 20. August 2010

Zwetschgen -Muffins





































Für ca. 5 Stück:

63 g Butter
50 g Zucker
1 Prise Salz
87 g Mehl
1/2 TL Backpulver
200 g Zwetschgen
1 Ei
Ein Schuss Milch

Zwetschgen waschen, entsteinen und in dickere Scheiben schneiden. Butter, Zucker und Salz cremig schlagen, dann das Ei, die Milch und das mit Backpulver gemischte Mehl unterrühren. Etwas Teig in die Förmchen geben, dann eine Scheibe der Zwetschgen hineindrücken, erneut Teig einfüllen, usw.
Bei 175 Grad Umluft 20-25 Minuten backen.

Keine Kommentare: