Sonntag, 31. Oktober 2010

Apfelkuchen





































Für ein 23x23 cm Blech:

2 Eier
150 g Zucker + 25 g
65 ml Milch
65 g Butter
150 g Mehl
1,5 TL Backpulver
4 TL Zimt
3 Äpfel, sauer
40 g gehackte Mandeln
1 Vanilleschote

Eier schaumig schlagen. Vanilleschote aufschlitzen. Die Milch, Vanilleschote - und Mark erwärmen und die Butter darin schmelzen. Die Schote entfernen und die Milchmischung in die Eier schlagen. Dann Mehl, 150 g Zucker, Backpulver und 2 TL Zimt hineingeben. In das gefettete Blech geben. Äpfel schälen, in Scheiben schneiden und auf den Teig verteilen. Restlichen Zucker, Zimt und Mandeln mischen und darüber streuen. Bei 160 Grad Umluft 30-40 Minuten backen.
Mit Schlagsahne servieren.

Kommentare:

DaniB001 hat gesagt…

Jammi :) Auch essen wollen :)

Lilou hat gesagt…

Oh, das sieht lecker aus. Die Kombi mit Mandeln finde ich besonders toll.