Mittwoch, 20. Oktober 2010

Schokoladenkuchen hell und dunkel


















Für eine 18 cm Springform.

90 g Butter
90 g Zucker
1/2 TL Vanillezucker
2 Eier
50 g Mehl
25 g Speisestärke
0,5 TL Natron
1/4 TL Backpulver
1 Prise Salz
60 g Sauerrahm
25 g Kakaopulver
50 g Zartbitterschokolade
50 g Schokolade nach Wahl
50 g Nüsse

Butter mit der Zartbitterschokolade schmelzen. Eier, Zucker, Vanillezucker und Salz schlagen.Mehl, Stärke, Backpulver, Natron und Kakao mischen und abwechselnd mit dem Sauerrahm in die Eiermischung rühren. Schokoladen-Buttermischung und Nüsse unterrühren.
Schokolade hacken und ebenfalls hineingeben. In eine gefettete Form geben und bei 160 Grad 20-25 Minuten backen.
Für die helle Variante einfach die Zartbitter durch weiße Schokolade ersetzen und den Kakaopulver weglassen oder weißen Schokoladenpulver (z.B. von Caotina) verwenden.

Keine Kommentare: