Sonntag, 24. Oktober 2010

Triple Chocolate Brownies





































125 g Schokolade, Hälfte Zartbitter und Hälfte Vollmilch
125 g Butter
2 Eier
125 g Zucker, braun
125 g Mehl
50 g Kakaopulver
125 ml Sahne
60 g Schokolade, Vollmilch
50 g Schokolade, weiße
63 g Pekannüsse, grob gehackt

Glasur:
75 g Schokolade, bitter
75 g Schokolade, weiße
75 ml Sahne

Eine 20 x 20 Form einfetten.
Schokolade und Butter schmelzen. Die Vollmilchschokolade und weiße hacken. Den Ofen auf 200°c Ober-/Unterhitze vorheizen. Eier schaumig schlagen, den Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis die Masse cremig wird. Mehl und Kakao mischen, mit der Sahne unterrühren, die geschmolzene Schokolade, Schokostücke und Nüsse unterheben. In die Form füllen und 20-25 Min backen. In der Form auskühlen lassen.

Für die Glasur die Schokoladensorten im Wasserbad schmelzen und die Sahne nach und nach unterrühren und über die Brownies streichen, fest werden lassen.

Kommentare:

leopardi hat gesagt…

OH MEIN GOTT!
Diese Brownies sehen HIMMMLICH gut aus.
Oh je...LECKER!!!

Sir Fine hat gesagt…

Boar wie geil sieht das denn mal aus??? Ein Stück hat sicher 1000kcal oder mehr.
Lecker!
Kann man dich buchen? Du kannst so toll Kochen und Backen.

Leonessa hat gesagt…

Danke für eure tollen Komplimente :-)

@Sir Fine: Bisher konnte man mich nicht buchen, aber keine schlechte Idee :-D

FaShMeTiK hat gesagt…

oO wie geil ist das denn?!?
rezept wird grad gedruckt!! dankeschöööön :D

wird auf jedenfall mal nachgebacken.

lg

Newiris hat gesagt…

WoW das sieht sooo lecker aus!!! Wird nachgebackt:D

Lilou hat gesagt…

Boah. Sehen die genial aus. Wollte ja eigentlich den Kokos-Käsekuchen abspeichern, aber das hier sieht ja noch leckerer aus.

Leonessa hat gesagt…

Dankeschön :-)