Mittwoch, 10. November 2010

Bratäpfel im Nussmantel



















Für 2 Portionen:

2 Äpfel, sauer
30 g Butter
30 g Zucker
20 g Nüsse, gemahlen
1 TL Zimt
Wer mag, Rosinen
2 Zimtstangen

Die Äpfel schälen und aus der Mitte mit einem Kernausstecher das Kerngehäuse ausstechen. Die Butter zerlassen und die Äpfel mehrmals darin wenden.
Zucker, Nüsse und Zimt mischen und die Äpfel in der Mischung wenden, bis sie vollständig damit bedeckt sind. In eine Auflaufform setzen. Die übrige Nussmischung (und Rosinen) in die übrig gebliebene Butter verrühren und in die Löcher in der Mitte der Äpfel verteilen. Je eine Zimtstange hineinstecken und bei 180°C je nach Größe 30-40 Min. backen, bis eine schöne goldgelbe Kruste entstanden ist.

1 Kommentar:

Tink thinks hat gesagt…

Das sieht verdammt lecker aus. Und muss unbedingt nachgemacht werden.

LG
Tink