Mittwoch, 10. November 2010

Ciabatta



















Gestern gab es bei uns Chili con Carne und dazu dieses leckere Brot: Ciabatta.

Vorteig:
1 ¼ g Hefe, frisch
87 ½ g Mehl (Weizen)

Hauptteig:
4 g Hefe, frisch
1 ¼ EL Milch
½ EL Olivenöl
5 g Salz
138 g Mehl (Weizen)

Für den Vorteig die Hefe in 63 ml handwarmem Wasser 10 Min gehen lassen. Das Mehl gründlich unterkneten. Zugedeckt gehen lassen.
Am nächsten Tag für den Hauptteig die Hefe in der lauwarmen Milch 10 min gehen lassen. Mit 63 ml lauwarmem Wasser, Öl und dem Vorteig verkneten. Salz und Mehl unterkneten, einölen und abgedeckt 1,5 Stunden bei Zimmertemperatur gehen lassen.
Den Teig zu einer Rolle formen und mit einem Geschirrtücher bedeckt 1,5-2 Stunden gehen lassen.
Den Ofen auf 220 Grad (Gas 3-4, Umluft nicht empfehlenswert) vorheizen. Eine kleine Kastenform mit Backpapier auskleiden, den Teig hineingeben und ca. 25 min backen.

1 Kommentar:

xMissOctavia hat gesagt…

mmmh sieht lecker aus :D werd ich auch mal nachmachen :D