Donnerstag, 25. November 2010

Mini-Panettone





































Hier das versprochene Panettone Rezept.

Für 12 Stück.

1 Hefe
113 ml Milch, warm
338 g Mehl (Weizenmehl)
0,5 Ei
3 Eigelb
1 ½ TL Salz
57 g Zucker
131 g Butter, geschmolzen
57 g Orangeat
57 g Zitronat
94 g Rosinen

Hefe in 4 Esslöffel Milch auflösen, zudecken und 10 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich Blasen bilden. Mehl und die übrige Milch unterrühren, abdecken und 30 Minuten gehen lassen.
Ei und Eigelb schlagen. Salz über das Hefegemisch sieben, in der Mitte eine Mulde bilden und Zucker und Eier hinzugeben. Alles verkneten, bei Bedarf ein wenig Mehl hinzugeben. Anschließend Butter, Zitronat, Orangenat und Rosinen unterkneten. Zugedeckt 1 Stunde gehen lassen, bis er doppeltes Volumen erreicht hat.

Ofen auf 200°C vorwärmen. Teig in die eingefetteten Muffinförmchen geben. Etwa 10 Minuten im Ofen backen, anschließend 25 Minuten bei 180°C weiterbacken, bis der Teig ganz aufgegangen und goldfarben ist.

Kommentare:

Nic hat gesagt…

oh danke dafür ... werd ich gleich am w-ende mal mit meiner neuen muffinform ausprobieren :)

Lilou hat gesagt…

Im wahrsten Sinne des Wortes süß.