Mittwoch, 17. November 2010

Schoko-Himbeer-Sterne



















Für ca. 60 Stück:

200 g weiche Butter
120 g Puderzucker
1 Pr. Salz
1 Tl Lebkuchengewürz
1 Ei
250 g Mehl
180 g gemahlene Mandeln
20 g Kakao
2 El Rum oder Orangensaft
250 g Himbeerkonfitüre
50 g weiße Kuvertüre

Butter, Puderzucker, Salz und Lebkuchengewürz verrühren. Ei unterrühren. Mehl, Mandeln, Kakao und 1 El Rum (oder Saft) unterkneten. Teig in Folie wickeln und 2 Stunden kalt stellen. Teig in mehreren Portionen auf einer bemehlten Fläche 3 mm dünn ausrollen. Zu Sternen (ca. 5 cm Länge) ausstechen. Auf Bleche mit Backpapier setzen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad 10 Minuten backen (Umluft: 9 Minuten bei 160 Grad). Abkühlen lassen.

Konfitüre und 1 El Rum 2 Minuten köcheln lassen, durch ein Sieb streichen, abkühlen lassen. Die Hälfte der Sterne mit Konfitüre bestreichen. Die übrigen Sterne darauf setzen, andrücken. Kuvertüre hacken, schmelzen, in einem Spritzbeutel füllen und die Sterne garnieren.





















Quelle: www.livingathome.de

Kommentare:

Sunshine_Nicky hat gesagt…

Die sehen toll aus und genau mein Geschmack. Die werden nachgebacken ;)

Tink thinks hat gesagt…

Die sehen wirklich köstlich aus.

LG
Tink

Lilou hat gesagt…

Die tönen und sehen sehr lecker aus. Ich glaube, das speicher ich mir mal ab, kannte ich noch nicht.

Lilou hat gesagt…

Und weil's bei Dir immer so lecker ist, bekommst Du einen Award:
http://fotograefin.blogspot.com/2010/11/insomnia.html

Leonessa hat gesagt…

Vielen Dank, die Plätzchen schmecken auch ganz toll.

@Lilou: Danke, das freut mich :-)