Mittwoch, 3. November 2010

Vanille - Cupcakes mit Waldfrucht - Frosting

























































































Überall sieht man sie und alle sprechen davon, da habe ich mich anstecken lassen und habe heute zum ersten Mal "Richtige" gebacken. Leider sind sie nicht so hübsch geworden, aber mit etwas Übung, wird das schon ;-)

Für ca. 6 Cupcakes:

88 g Mehl
0,5 TL Backpulver
1 Pr. Salz
56 g Butter
70 g Zucker
1 TL Vanille
1 Eier
40 ml Milch
20 g weiße Schokoladenraspeln

Backofen auf 175 Grad vorheizen. Mehl, Backpulver und Salz mischen. Butter und Zucker schaumig schlagen, das Ei hineinschlagen. Mehlgemisch und Milch abwechselnd unterrühren, zu letzt die Raspeln unterheben. In die Förmchen füllen und ca. 20 Minuten backen. Abkühlen lassen.

Frosting (für 6 Cupcakes):

1 Eiweiß
70 g Zucker
95 g Butter, weich und in Stücke
1 TL Vanille
85 g Waldfrucht-Marmelade

Eiweiß über dem Wasserbad erwärmen, Zucker hinzufügen und so lange schlagen, bis der Zucker sich aufgelöst hat. In eine Schüssel umfüllen und mit dem Handrührgerät kalt schlagen. Es sollte dann eine weiße Masse geworden sein. Butter nach und nach hineinschlagen, zu letzt die Vanille und Marmelade unterrühren. Auf die Cupcakes streichen/spritzen und verzieren.

Kommentare:

Tink thinks hat gesagt…

Sieht doch toll aus. Frostings sind mir bisher leider noch nie gelungen.

LG

Lilou hat gesagt…

Oh, die sehen toll aus. Das Frosting klingt sehr lecker.

Leonessa hat gesagt…

Danke euch :-)

Newiris hat gesagt…

sieht lecker aus....