Mittwoch, 8. Dezember 2010

Hackfleisch - Spinat -Tartelettes



















Für ca. 6 Tartelettes

300 g Spinat
200 g Hackfleisch
50 g Naturjoghurt
Salz, Pfeffer, 1 TL Senf
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Yufkateig
50 g Butter, geschmolzen
3 Eier
2 TL Speisestärke
200 g Feta, zerbröckelt

Aus dem Teig Kreise ausstechen und die Förmchen damit auskleiden, mit Butter bestreichen und eine zweite Lage Teig drauf legen. Kalt stellen.
Zwiebel und Knoblauch schälen hacken und mit dem Hack im Öl braten, würzen und Senf unterrühren. Dann den Spinat dazu geben und kurz kochen lassen. Wenn das Spinat tiefgekühlt ist, so lange köcheln, bis das Spinat aufgetaut ist. Zuletzt den Feta dazu geben und vom Herd nehmen. Restliche Zutaten verquirlen und die Hälfte davon in die Spinatmischung rühren. Spinatmischung in die Förmchen geben und die Eiermischung drüber gießen. Bei 170 Grad Umluft 30-35 Minuten backen.

Yufkateig ist eine Art Blätter,- und Strudelteig, welches ihr beim türkischen Händler auf jeden Fall bekommen werdet. Ich habe es aber beim Edeka gekauft.

Als Beilage gab es Herzogin-Kartoffeln und Salat.

Keine Kommentare: