Donnerstag, 2. Dezember 2010

Schoko-Schnee-Kugeln



















Diese Plätzchen habe ich auch noch fix gemacht. Die gehen wirklich super schnell und schmecken toll.

Für ca. 25 Stück:

100 g Halbbitter-Kuvertüre
50 g Butter
60 g feiner Zucker
1 Ei
1 Eigelb
100 g Mehl
1 El Kakao
1/4 Tl Backpulver
Salz
1 Tl Zimt
60 g Puderzucker zum Wälzen

Schokolade hacken, mit Butter über dem heißen Wasserbad schmelzen, abkühlen lassen. Zucker, Ei und Eigelb unterrühren. Mehl, Kakao, 1 Prise Salz und Zimt unterrühren. Teig 1 Stunde kühlen.

Teig zu walnussgroßen Kugeln formen, in Puderzucker wälzen. Im Abstand von 4 cm auf Bleche mit Backpapier setzen. Im vorgeheizten Ofen bei 170 Grad 14 Minuten backen (Umluft: 12 Minuten bei 150 Grad). Etwas abkühlen lassen, vorsichtig herunterheben.

1 Kommentar:

Merlindora hat gesagt…

hmmmmm, wenn ich das lese, krieg ich sofort Lust auf Backen! :-)