Samstag, 19. Februar 2011

Apfel-Toffee-Tarte






















































Für eine 22 cm Tarteform.

1 Portion Mürbeteig

Belag:
1,5 Eier
400 g Dulche de Leche
2-3 Äpfel, säuerliche
60 g gehackte Walnüsse
25 g Stärke

Teig ausrollen und die Form damit auskleiden. Bei 150 Grad Umluft 10 Minuten blindbacken. Herausnehmen und Backpapier mit Hülsenfrüchten entfernen. Äpfel schälen und in Scheiben schneiden. Eier mit Toffee schlagen, Stärke drüber sieben und unterrühren, Nüsse hineingeben. Auf den Boden gießen, Apfelschbeiben drauf verteilen und 35-40 Minuten backen.

Kommentare:

Katie hat gesagt…

Wahnsinn, die sieht toll aus! *auf die Nachback-Liste kritzel*

Verboten gut ! hat gesagt…

Hammer... meine Tochter kreischt : Die will ich haben ...
dein Rz muss ich sofort ausdrucken, die Dulce noch fabrizieren und dann kanns losgehen ;o)
Merci mal für´s tolle Rz

Lg Kerstin

Leonessa hat gesagt…

Das freut mich, dass es bei euch Anklang findet ;-)