Sonntag, 13. Februar 2011

Brathähnchen-Curry-Quiche



















Für eine 26 cm Tarteform.

Boden:
88 g Butter
187 g Mehl
1,5 Eier
0,5 TL Salz
Etwas Curry und Kurkuma

Belag:
1 Chilischote
50-70 g Frischkäse
200 g Schmand
2 Eier
Eine kleine Dose Erbsen
Schnittlauch, in Ringe geschnitten
Curry, Salz, Pfeffer
1 Brathähnchen (nur die Brüste)

Für den Boden alle Zutaten verkneten und in Folie gewickelt 30 Minuten kalt stellen. Ausrollen und die Form damit auskleiden, den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen.
Die Haut des Hähnchens entfernen. Das Fleisch von den Hähnchenbrüsten zupfen (also Stücke davon reißen).
Die Chilischote hacken. Frischkäse, Schmand, Eier und Gewürze schlagen, dann den Rest unterrühren. Auf den Boden gießen und bei 180 Grad Umluft 45-60 Minuten backen.

Keine Kommentare: