Mittwoch, 23. Februar 2011

Grießkuchen





































Für eine 22 x 22 cm Blechform.

150 g Naturjoghurt
Je 1 Becher Weichweizen-Grieß, Mehl, Zucker und Öl
1 EL Backpulver
2 EL gemahlene Mandeln
2 EL Kokosraspeln
Eine handvoll gehackte Mandeln
1/2 TL Vanillepulver
1/2 TL Zimt
50 g Schokolade, weiß, gehackt

Joghurt in eine Schüssel geben. Joghurtbecher waschen, trocknen und für die restlichen Zutaten verwenden. Alle Zutaten zum Joghurt geben und mischen. In die gefettete Form geben und bei 160 Grad Umluft 30-40 Minuten backen.

Kommentare:

Kathrin hat gesagt…

Boaaah, wie ich Grieß liebe... Dankeschön für das tolle Rezept! :)

LG aus dem Erzgebirge,
Kathrin

Tink hat gesagt…

Esse Grießbrei ja total gerne. Daher könnte der Kuchen was für michs ein.

Leonessa hat gesagt…

@Kathrin: Bitte ;-)
Der Kuchen ist sehr lecker und liegt gar nicht "schwer" im Magen.

tanja hat gesagt…

Der Kuchen sieht sehr sehr lecker aus! Das Rezept wandert sofort auf meine Nachmach-Liste :) Danke!

LG
Tanja

http://tanjascookingcorner.blogspot.com/

Elly hat gesagt…

Ich habe das Rezept am Sonntag ausprobiert, der Kuchen war total lecker. Danke für das Rezept!
Lg Elly