Sonntag, 13. Februar 2011

Zitronentarte mit Nuss-Streusel und Vanillesoße





































Für eine 23 cm Tarteform.

Mürbeteig:
191 g Mehl
64 g Puderzucker
68 g Butter, kalt und in Stücke
1 Eigelb
3,5 EL Milch

Creme:
5 Eier
255 g Zucker
1 EL Stärke
100 g Creme fraiche
85 g Schlagsahne
170 ml Zitronensaft

Streusel:
127 g Mehl
45 g gemahlene Mandeln
50 g Zucker
68 g Butter
2,5 EL Milch

Für den Boden alle Zutaten verkneten und in Folie gewickelt eine Stunde kalt stellen.
Ausrollen und die Form damit auskleiden. Bei 180 Grad Umluft 10 Minuten blindbacken. Hülsenfrüchte und Backpapier entfernen.
Creme: Eier, Zucker und Stärke cremig schlagen, dann den Rest unterrühren. Auf den Boden gießen und 25 Minuten backen.
Streusel: Alle Zutaten verkneten und mit den Händen zu Streusel verarbeiten. Die Tarte aus dem Ofen nehmen, Streusel drüber streuen und weitere 20-25 Minuten backen. Abkühlen lassen.

Für das Vanillesoßenrezept, hier klicken.

Keine Kommentare: