Mittwoch, 9. März 2011

Bananen-Frischkäse-Blätterteigtaschen





































Da ich noch eine Packung Philadelphia mit Milka im Kühlschrank stehen hatte und es mir auf's Brot nicht schmeckt, musste ich es anders verwerten. Und so kam mir die Idee, es als Füllung in Blätterteigtaschen zu verwenden.

1 Packung Blätterteig
1 Ei, getrennt
Etwas Sahne
1 Banane
1 Packung Philadelphia Milka

Banane schälen und in Scheiben schneiden. Blätterteig in Rechtecke schneiden, auf der Hälfte der Rechtecken Philadelphia drauf streichen und mit Bananenscheiben belegen. Die Ränder mit Eiweiß bepinseln und mit den restlichen Rechtecken zuklappen. Ränder mit einer Gabel andrücken. Eigelb mit Sahne vermischen und die Taschen damit bestreichen. Auf ein Backblech mit Backpapier ausgelegt drauf legen und bei 180 Grad Umluft 10-20 Minuten backen.

1 Kommentar:

Julita Freaks hat gesagt…

Milka Philadelphia peppt Naturjoghurt richtig auf. Aber aufs Brot mag ich es auch nicht ;D Ist schon seltsam..