Sonntag, 27. März 2011

Cappuccino - Käsekuchen























































Für eine 18 cm Springform.

Boden:
100 g Kekse, zerbröselt
50 g Butter, geschmolzen
1 TL Kakaopulver

Belag:
500 g Quark
je 21 g Maisstärke, Mehl und Vanillepuddingpulver
1 Prise Salz
1 TL Espressopulver, instant
2 EL Marsala
85 ml Milch
3 Eier, getrennt
Etwas Zitronenschale
90 g Zucker
48 g Butter, geschmolzen
100 g Schokolade, Milka Milch-Toffee Genuss

Kekse und Butter vermischen und in eine Springform andrücken. Bei 170°C (Ober/-Unterhitze, Backofen vorheizen) 10 Minuten backen, rausnehmen und abkühlen lassen.
Mehl, Stärke und Puddingpulver mischen und sieben. Quark Milch, Eigelb, Mehlmischung, Zitronenschale, Espressopulver, Marsala und Salz verrühren, dann die Butter einrühren.
Eiweiße mit Zucker zu Schnee schlagen. Schokolade hacken und mit dem Eischnee unterheben. Auf den Boden gießen und bei 150 Grad Ober/Unterhitze 60-70 Min. backen. Rausnehmen und abkühlen lassen, dann in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren mit Kakaopulver bestäuben.

Kommentare:

Katie hat gesagt…

Oh, der sieht ja umwerfend aus, vor allem mit der Schokolade, ich liebe diese Sorte. Den werd' ich auf jeden Fall demnächst ausprobieren. :)

Leonessa hat gesagt…

Danke. Der schmeckt auch toll ;-)