Sonntag, 27. März 2011

Überbackene Hühnerbrust in Senfsoße





































4 Hähnchenbrustfilets
4 Scheiben Frühstücksspeck
Salz, Pfeffer, Estragon
200 ml Wasser
5 EL Schlagsahne
1 TL Gemüsebrühe, instant
2 Knoblauchzehen
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 EL Mehl
1,5 EL grober Senf

Fleisch würzen und mit Speck umwickeln. Zwiebeln in Ringe schneiden, Knoblauch hacken und im Öl mit dem Fleisch braten. In eine Auflaufform geben. In der selben Pfanne die restlichen Zutaten einrühren, aufkochen und ca. 3 Minuten köcheln lassen. Über das Fleisch gießen, wer will kann noch Käse drüber streuen und bei 175 Grad Umluft 20 Minuten garen.

Keine Kommentare: