Sonntag, 6. März 2011

Zitronen-Spinat-Nudeln mit Fisch





































150 g Nudeln
1/2 Zitrone, Saft und Schale
175 g Spinat
125 g Creme fraiche
Salz, Pfeffer
1/2 Zwiebel
1 Knoblauchzehe

Nudeln im Salzwasser gar kochen. Zwiebel und Knoblauch schälen, hacken und in Öl dünsten. Tiefgekühlter Spinat mit 60 ml Wasser dazugeben und 10 Minuten köcheln lassen. Nudeln abgießen, dabei 50 ml Nudelwasser auffangen und zum Spinat geben. Creme fraiche, Zitronensaft-und Schale ebenfalls unterrühren. Würzen und mit den Nudeln mischen.

Keine Kommentare: