Mittwoch, 13. April 2011

Rahmkartoffeln



















Ein sehr leckeres Kartoffelgericht. Die Kartoffeln werden super weich und sind durch die Sahne sehr sahnig-cremig.

Für 2 Personen:

6 Kartoffeln, klein, vorwiegend festkochend
1/2 Bund Lauchzwiebeln
25 g Butter
200 ml Sahne
Pfeffer, Salz, Muskat

Kartoffeln schälen. Butter in einem Topf schmelzen, in Ringe geschnittene Lauchzwiebeln darin dünsten. Kartoffeln in die Butter geben, kurz wenden. Sahne dazu geben, die Kartoffeln müssen fast bedeckt sein. Würzen. Bei geringer Hitze köcheln lassen, bis die Sahne zu einer Creme wird und die Kartoffeln weich sind. Das dauert je nach Kartoffelart bis zu 30 Minuten. Sehr vorsichtig kochen und hin und wieder rühren. Dazu gab es Erbsen & Möhrchen und Fisch.

Kommentare:

Kate hat gesagt…

Hmmm... yum yum, das sieht verdammt lecker aus! Und einfach ist es auch! Werd ich gleich direkt morgen ausprobieren! Kartoffeln sind ja sowieso das Gemüse Nummer 1 !! :D

Leonessa hat gesagt…

Dankeschön :-) Hoffentlich schmeckt es dir auch ;-)