Sonntag, 17. Juli 2011

Chocolate Chip Cookie Pie






















































Diesen Pie habe ich bei Bakerella gesehen und fand ihn unglaublich toll. Gestern habe ich ihn dann gebacken und er schmeckt auch so wie er aussieht ;-) Nur habe ich die Zucker,- Schokoladen - und Nussmenge reduziert, da es mir zu viel vorkam. Normalerweise kommen da jeweils 250 g Schokolade und Nüsse und insgesamt 234 g Zucker rein. Das nächste Mal werde ich aber den Zucker noch mehr reduzieren, da der Pie immer noch zu süß war.

24 cm
1 P. Mürbeteig
150 g Walnüsse, gehackt + etwas für die Deko
150 g Zartbitterschokolade, gehackt + etwas für die Deko
2 Eier
194 g Butter, weich
100 g brauner Zucker
100 g Zucker

Eier schlagen, Butter und Zuckersorten dazu geben und schlagen. Nüsse und Schokolade unterrühren. Form mit dem Teig auskleiden und bei 175 Grad 10 Minuten blindbacken. Herausnehmen und Backpapier mit Hülsenfrüchte entfernen und die Masse drauf streichen. Bei 150 Grad 50-55 Minuten backen. Sofort gehackte Schokolade und dann die Walnüsse drüber streuen.

1 Kommentar:

Nad hat gesagt…

Schokolade und Nüsse was für eine Kombination, da bekomme ich auch gleich Appetit. Schaut verdammt gut aus.