Sonntag, 24. Juli 2011

Schokoladentörtchen



















Für ca. 2 Törtchen

Schokoladenbiskuit:
1 Ei, getrennt
30 g Zucker
37 g Mehl
38 g Speisestärke
5 g Kakaopulver

Eiweiß steif schlagen. Zucker nach und nach einrieseln lassen. Eigelb unterrühren. Mehl, Speisestärke und Kakaopulver auf die Eicreme sieben und mit einem Schneebesen vorsichtig unterheben. Ein kleines Blech mit Backpapier auslegen und Teig drauf streichen. Bei 190 Grad 10 Minuten backen. Etwas abkühlen lassen.

Schokoladenmousse:
1 Eigelb
½ EL Wasser, heißes
15 g Zucker
½ Tafel Zartbitteschokolade, Kakao 70 %
50 g süße Sahne

Gehackte Haselnüsse

Eigelb, Zucker und Wasser im Wasserbad dicklich schlagen. Schokolade im Wasserbad schmelzen, etwas abkühlen lassen und unter die steif geschlagene Sahne heben. Eicreme vom Herd nehmen und die Schokoladensahne unterheben.

Aus dem Teig Kreise ausstechen und in die mit Frischhaltefolie ausgelegten Förmchen legen. Etwas Schokoladenmousse rein geben, Haselnüsse drauf streuen und restliche Mousse drauf gießen. Mind. 4 Stunden kalt stellen.

Kommentare:

FaShMeTiK hat gesagt…

leeeeeeeckerrrrr *_*

Hunter hat gesagt…

sieht super lecker aus

Leonessa hat gesagt…

Dankeschön :-)

Rocío hat gesagt…

Hallo, habe heute dein Blog entdeckt :-) werde öffters mal vorbei schauen ;-) LG