Sonntag, 7. August 2011

Dulce de Leche Cheesecake - die Zweite





































Vor einiger Zeit habe ich schon mal einen Dulce de Leche Käsekuchen gebacken. Aber dieser hier schmeckt mir viel besser, da er intensiver nach Karamell schmeckt.

Für eine 18 cm Springform.

Boden:
10 Kekse, zerbröselt
45 g Butter, geschmolzen

Belag:
470 g Frischkäse
70 g brauner Zucker
2 EL Mehl
1 TL Vanille
3 Eier
100 g saure Sahne
200 g weiße Schokolade, geschmolzen
5 Karamellbonbons, harte, gehackt

Topping:
150 g Dulce de Leche

Die Zutaten für den Boden vermischen, auf den Boden der gefetteten Springform drücken und bei 180 Grad 10 Minuten backen.
Frischkäse, Zucker, Mehl und Vanille schlagen. Eier, Schokolade und saure Sahne einrühren. Karamellstücke auf den Keksboden streuen. Käsemasse drauf geben und bei 140 Grad 45 Minuten backen. Rausnehmen und mit der glatt gerührten Dulce de Leche bestreichen. Vollständig abkühlen lassen und dann für mind. 6 Stunden kalt stellen.

Kommentare:

Amaaris hat gesagt…

Man...eigentlich wollte ich mal wieder kürzer treten...du bist Schuld wenn ich fett werde...;)

Leonessa hat gesagt…

Ich weiß, der Kuchen ist reines Hüftgold, aber sooo lecker :-D