Sonntag, 30. Oktober 2011

Flüssiges Schokoladen-Törtchen



















Leider ist mein Törtchen etwas arg flüssig gewesen, weil ich zu gierig war und nicht warten konnte ;-)

Für 2 Stück:
je 25 g Butter, Mehl und Zucker
20 g Puderzucker
1 Ei, getrennt
50 g Zartbitterschokolade, geschmolzen

Butter etwas erwärmen, mit Puderzucker und Eigelb schaumig schlagen. Erst das Mehl, dann die Schokolade einrühren. Eiweiß mit Zucker steif schlagen und unterheben. In gefettete und bemehlte Förmchen füllen und bei 140 Grad Umluft ca. 12 Minuten backen. Herausnehmen und ca. 5 Minuten stehen lassen und dann stürzen.

Kommentare:

SarahMorena hat gesagt…

Hmmmmmmmm =) Ich find das hat was =)

Anna X. hat gesagt…

ooooh, das sieht sehr lecker aus!

Leonessa hat gesagt…

Danke :-) Ich fand es sogar, nachdem es eine Stunde geruht hatte, noch besser ;-)