Mittwoch, 26. Oktober 2011

Gefüllte Paprika





































1 Paprika
150 g Couscous
88 ml Wasser
Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, Cayennepfeffer
Petersilie
1 Tomate
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 rote Chilischote
1 EL Olivenöl
125 ml heiße Gemüsebrühe

Öl, Wasser und 1/2 TL Salz aufkochen. Vom Herd nehmen und das Couscous mit einer Gabel einrühren und 2-3 Min. rühren. Abkühlen lassen.
Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und hacken, die Chilischote ebenfalls hacken und zusammen in etwas Öl braten, würzen und abkühlen lassen. Tomate würfeln. Alle Zutaten verrühren und würzen. Paprika waschen, halbieren und die Kerne entfernen. Die Füllung in die Paprikahälften geben. In eine Form legen und mit der Brühe begießen und etwas in die Form gießen. Die Form mit Alufolie bedecken und bei 175 Grad eine Stunde garen. Nach 30-40 Min. die Alufolie entfernen.

Keine Kommentare: