Donnerstag, 24. November 2011

Schokoladenkipferl




















Meine erste Ladung Weihnachtsplätzchen sind fertig :-)

50 g Zartbitter-Schokolade
170 g Mehl
1 EL Kakaopulver
50 g gemahlene Mandeln ohne Haut
30 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
1 Prise Salz
1 Eigelb 
100 g kalte Butter
Vanillezucker

Schokolade grob hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen, etwas abkühlen lassen. Mehl, Kakao, Mandeln, Zucker, Vanillin-Zucker, Salz und Eigelb in eine Schüssel geben. Butter in Stückchen und Schokolade zugeben und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem Teig verkneten, in Folie wickeln und ca. 1 Stunde kalt stellen. Aus dem Teig Kipferl formen und auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche setzen. Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen Umluft: 175 °C ca. 10 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und ca. 5 Min. auskühlen lassen. Dann vorsichtig in Vanillezucker wenden.

Kommentare:

Dreamlife hat gesagt…

Mmh lecker, als Schokoversion kannte ich Kpferl noch gar nicht. Ich werde Sonntag mit den ersten Keksen anfangen!:)
Liebe Grüße

Ahnungslose Wissende hat gesagt…

Hmmmmmmmm...Reich mal bitte eins rüber ;)

Liebe Grüße...

Sarah-Maria hat gesagt…

ohhh toll! die sehen einfach köstlich aus! :)

Leonessa hat gesagt…

Danke :-)