Sonntag, 4. Dezember 2011

Haferplätzchen



















Dieses Rezept habe ich von Evi. Ich habe noch zusätzlich ein TL Zimt hinzugegeben, damit sie schön weihnachtlich schmecken.

Für ca. 25 Plätzchen:
80 g Butter, weich
80 g Zucker
1 Ei
45 g Mehl
1 TL Backpulver
80-100 g Haferflocken
1/2 Fläschchen Rumaroma (oder 1 EL Rum)

Butter, Zucker und Ei schaumig schlagen. Mehl, Backpulver und Haferflocken dazugeben. Dann das Rumaroma unterrühren. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Ofen auf 200° (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Mit einem Teelöffel kleine Kugeln formen und auf das Backblech (mit viel Abstand, die Plätzchen verlaufen)setzen. Ca. 12 Minuten backen. Auskühlen lassen.

1 Kommentar:

Lenerl hat gesagt…

Haferplätzchen liebe ich seit meiner Kindheit über alles. Dieses Jahr hab ich auch schon vier Bleche voll gebacken und es ist kaum noch was da ;-)