Montag, 5. Dezember 2011

Walnussschnitten



















Das sind sehr leckere Schnitten, die toll nach Walnüssen schmecken. Normalerweise kommt statt dem Karamell Marmelade drauf, aber mein Liebster meinte, dass Karamell besser dazu passen würde. Und recht hat er ;-)

Teig:
335 g Mehl
5 g Maisstärke bzw. 1 TL
1 Ei
1 Eigelb
185 g Butter
1 Msp. Salz
90 g Puderzucker
1 ½ TL Backpulver

Zum Bestreichen:
Grafschafter Karamell

Belag:
4 Eiweiß
160 g Zucker
200 g Walnüsse, gemahlen

Aus den Teigzutaten einen Teig herstellen, in Folie wickeln und ca. 1 Stunde kühlen. Ein Blech (39 x 26 cm ) mit Backpapier auskleiden, den Teig auf das Blech geben und bei 180°C 10-12 Minuten backen. Eiweiße mit Zucker steif schlagen und Walnüsse vorsichtig unterheben. Den Teigboden mit dem Karamell bestreichen, Walnuss-Schaum darauf verteilen und bei 170°C weitere 20-30 Minuten backen. Zum Aufschneiden das Messer immer wieder in heißes Wasser tauchen und sauber abwischen.

Kommentare:

Anna X. hat gesagt…

Sieht äußerst gut aus!

Creative-Pink hat gesagt…

Das sieht mega lecker aus!!!

FoxyDiamond hat gesagt…

Ich bin zwar kein Walnuss-Fan, aber die Komposition klingt sehr gut und sieht auch toll aus :-)

Sarah-Maria hat gesagt…

wow, das sieht zum daniederknien aus! :D

Leonessa hat gesagt…

Dankeschön :-)

Verboten gut ! hat gesagt…

Sooooo leeeeckeres Hüftgold ;o) was machst Du nur aus mir ....


Lg Kerstin