Sonntag, 1. Januar 2012

Cappuccino - Törtchen


 Ein frohes neues Jahr! Ich hoffe, ihr seid gut "reingerutscht" ;-)

Das war eines der Törtchen unseres Silvester Desserts. Die Törtchen schmeckt leicht nach Kaffee und Schokolade und die Mousse ist sehr fluffig/locker.

Für 4 Törtchen.

Boden:
3 Eier, getrennt
120 g Zucker
1/2 Pck.Vanillezucker
90 g Mehl, gesiebt

Egelbe, Zucker und Vanillezucker schlagen. Eiweiße steif schlagen und unterheben. Danach das Mehl unterheben. Den Teig in ein gefettetes füllen und im vorgeheizten Backofen bei 190°C Umluft 8-10 Minuten backen. Rausnehmen und abkühlen lassen. Kreise ausstechen (Durchmesser der Förmchen). Förmchen mit Frischhaltefolie auslegen und die Böden hineingeben.

Belag:
100 g weiße Schokolade
1,5 Blatt weiße Gelatine, eingeweicht
1,5 Eier, getrennt
1 EL Zucker
1 EL Kaffeelikör
125 g Schlagsahne, steif
2 EL kalter Espresso
1 TL Kakaopulver

Schokolade schmelzen. Eigelbe, Zucker, Likör und 1/2 Eiweiß über dem Wasserbad weißschaumig schlagen. Vom Wasserbad entfernen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Die Schokolade unterrühren, dann die Sahne unterheben. Die Masse halbieren und in eine Hälfte den Rest einrühren. In die Förmchen füllen und ca. 3 Stunden kalt stellen.

Keine Kommentare: